Music

Luumu

Das Jazztrio „Luumu“ besteht aus der Komponistin, Sängerin und Pianistin Adina Friis, dem Kontrabassisten Simon Iten und dem Schlagzeuger Andy Schelker. Die Musik bewegt sich zwischen Jazz und Folk Noir mit Elementen aus Weltmusik aller Art, zeitgenössischem Skandinavischem Pop und Filmmusikalischen Elementen. Unter Review sind ebenfalls Konzertberichte und Sendungen zu Luumu zu finden.

Musikvideo zu „In My Head“

Luumu with Adina Friis – Piano & Voice, Simon Iten – Doublebass, Andy Schelker – Drums, Andi Bissig – Soprano Saxophone | Video by Joana Locher | Animation by Joana Locher & Nina Christen | Music written by Adina Friis | Mit freundlicher Unterstützung von: Berner Filmförderung/Pro Cinema Berne, Solothurner Filmförderung Kultur Lotteriefond Kanton Solothurn, Swisslos

Livevideo zu „Crossfades“

Live auf der Teichbühne WZK Huttwil 5. Juli 2019 | Luumu with Adina Friis – Piano & Vocals, Simon Iten – Bass, Andy Schelker – Drums | Music and lyrics by Adina Friis | Video editing by Jonas Ruppen & Manuel Mäder | Camera – Kevin Graber & Biby Jacob | Colorgrading by Manuel Weber LABOR4 | Aufnahme: Simon Iten & Andy Schelker | Mix: Simon Iten | Special Thanks to Yvonne von Schulthess, Philipp Junker, Barbara Friis, Silvana Huber, Thomas Gloor, Manuela Gloor, Martin Jufer, Lukas Wullimann

Die Formation besteht seit 2012 und hat bereits über hundert Konzerte im In-und Ausland gespielt. Das Trio trat unter anderem am Copenhagen Jazzfestival (DK), am Blue Balls Festival/Luzern in der KKL Seebar (CH), Copenhagen Jazzhouse (DK), im Porgy & Bess in Wien (AT) auf.

Das erste Album „The Eye Of The Clown Behind The Spyglass“ erschien 2014 bei Unit Records. 2017 folgte „Projection“, das bei Aurora Music in Zusammenarbeit mit der Promoagentur „Artyfacts“ veröffentlicht und promoviert wurde. Das erste offizielle Musikvideo „In My Head“ animiert von Joana Locher wurde weltweit an Filmfestivals gezeigt (Interfilm Berlin, Anim!arte int. Student animation film Festival Brazil, und weitere in Portugal, Ägypten, England etc). An den Solothurner Filmtagen wurde das Musikvideo in der Kategorie „Best Swiss Video Clip 2017“gezeigt.

Kennzeichnend für „Luumu“ sind die verzaubernden und energetischen Konzerte. Damit ziehen die drei Persönlichkeiten das Publikum in ihrem Bann.

luumu.ch


Eden für Jeden

Die Komödie „Eden für Jeden“ ist ein Film von Rolf Lyssy. Zu den Schauspieler*innen gehören unter anderen Steffi Friis, Marc Sway und Heidi Diggelmann. Produziert ist der Schweizer Spielfilm von Atlantis-Pictures und SRF. Die Filmmusik ist von Adina Friis.

Die Handlung des Spielfilms ereignet sich hauptsächlich in einem Schrebergarten. Dorthin reisst die Grossmutter der Protagonitin, Nelly, aus.

Filmmusik Trailer

Trailer zur Filmmusik zu „Eden für Jeden“ – enthält Spoiler zum Film.

Nelly’s Song


Blue Raincoats

Das Quartett „Blue Raincoats“ besteht aus vier Damen in Regenmänteln, welches bekannte Melodien der Pop und Folk Welt auseinandernimmt und neu zusammenstellt. Für drei oder Vierstimmigen Gesang, eine Klarinette, Cello, Klavier, Glockenspiel, Trommel, Regenmäntel und Hüte ist gesorgt und jede Menge andere Überraschungen sind auch nicht ausgeschlossen. Die Arrangements werden von Adina Friis geschrieben.

blueraincoats.ch


Theater

Komposition für Theater u.a. am Konzerttheater Bern und dem Teatro Dalla Piazza.
– in Bearbeitung –


Diverse Projekte

Still Crazy After All These Years – Paul Simon

Musikvideo Cover von Paul Simons „Still Crazy After All These Years“

mehr Solo Projekte
– in Bearbeitung –

Auf Spotify hören